Fastenwandern

Fastenwandern Alpen

Das Fastenwandern in den Alpen ist sehr beliebt, einmal hoch hinaus und die Welt von oben sehen. Die Alpen erstrecken sich über die Regionen Italien, Slowenien, Österreich, Schweiz und Lichtenstein.

Für das Fastenwandern in den Alpen sollte daher eine gute Wanderroute fest stehen. Ein Hotel, eine Pension oder ein Zimmer in einem Gasthaus findet man in den Alpen immer. Ein paar Wanderschuhe, ein Wanderrucksack, ein Wanderstock und viel Flüssigkeit sind beim Fastenwandern in den Alpen ein muss. Anfänger sollten nicht mehr als eine Fastenwoche einplanen, Fortgeschrittene können mit einem Etappenplan gut zwei bis drei Fastenwochen nutzen.

Fastenwandern in den Alpen

Österreich ist sehr bekannt für seine schönen Alpen, und bietet auch viele Sehenswürdigkeiten. Nicht nur die Alpen sind in Österreich schön anzusehen nein, auch die wunderschönen Kulturstädte wie Salzburg und Wien sind das Fastenwandern wert. Der größte und bekannteste Berg beim Fastenwandern in den Alpen ist der Großglockner zwischen Osttirol und Kärnten mit über 3798 Metern höhe. Wer den Großglockner hinauf wandern möchte, sollte auch im Sommer immer etwas Warmes dabei haben, denn hier herrschen eigene Wetterregeln. Zum Fasten und Wandern in den Alpen von Österreich gehört auch die Natur, hier für bietet der Alpengarten in Hahnenkamm mit über 80.000 qm Fläche einen Einblick in die Naturwelt der Alpen. Der Aufstieg bei der Fastenwanderung zum Alpengarten dauert ca. 2 Stunden und ist ein unvergessliches Erlebnis.

Alpen

Die Schweizer Alpen sind umgeben von großen Städten wie Genf, Lugano, Basel und der berühmten Hauptstadt Bern. Wer beim Fastenwandern in den Alpen mal zum Ausgleich Schoppen möchte , der kann dies im Einkaufsparadies in Lugano direkt unter den Bahnhof. Von Tessin aus kann das Fastenwandern in den Alpen zu den Italienischen Alpen übergehen.

Fasten in den Alpen

Von Tessin über den Lago Maggiore nach Italien mit einem Boot ist Entspannung pur für das Fasten und Wandern in den Alpen. Der Lago Maggiore ist ein über 65 Kilometer langer und 4 Kilometer breiter Voralpensee der zum größten Teil zu Italien gehört. Die Schönste Wanderroute ist die um den Lago Maggiore. Aber auch die Mediterrane Landschaft im inneren Italiens umgeben von den Alpen ist Atemberaubend. Im Frühling wenn alles blüht und im Herbst wenn wenn alles bunt wird ist es hier am schönsten, so wird das Fastenwandern in den Alpen zu einen wunderbaren Naturerlebnis. Da es in den Italienischen Alpen nicht so kalt wird wie in den anderen Regionen Europas, ist das Fastenwandern hier auch im Winter sehr angenehm.

Wandern in den Alpen

Die Sonnenseite und damit die reizvollste Region der Alpen liegt in Slowenien. Die höchste Erhebung ist der Triglav mit 2862 Metern höhe er gehört zu den Julischen Alpen. Der zweit und der dritt größte Berg ist der Grintovec mit 2.558 Metern und der Stol mit 2.236 Metern höhe. Das Fastenwandern in den Alpen in Slowenien ist ist ein fantastisches Naturerlebnis hier findet jeder Wanderer und Urlauber Ruhe und Frieden für Körper Seele und Geist.

 
 













 
 

Fastenwandern Nordsee

Fastenwandern Ostsee

Fastenwandern Rügen

Fastenwandern Schwarzwald

Fastenwandern Sylt

Fastenwandern Usedom

Fastenwandern Mallorca

 

Fastenwandern Frankreich

Fastenwandern Italien

Fastenwandern Österreich

Fastenwandern Portugal

Fastenwandern Schweiz

Fastenwandern Spanien

Herbst Frühling Sommer Winter

Fastenwandern.info 2003 - 2019 / 2020 :: Webdesign :: Datenschutz :: Bilderquelle :: Kontakt :: Impressum