Fastenwandern

Fastenwandern Schweiz

Die Schweiz ist das Urlaubsziel für Wanderer schlecht hin, Alpen die auch im Sommer mit Schnee bedeckt sind. Landwirtschaft und grüne Wiesen sowie Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele sind in der Schweiz zahlreich vorhanden. Für das Fastenwandern in der Schweiz sind zwei paar hohe Wanderschuhe, ein Wanderrucksack, ein Wanderstock und viel Flüssigkeit sehr wichtig.

Ein Hotel, eine Pension oder ein Gasthaus zur Übernachtung findet sich zu jeder Jahreszeit, wer aber lieber auf Nummer sicher gehen möchte, kann auch gerne vor buchen. Anfänger sollten für die Schweiz nicht mehr als eine Fastenwoche planen, fortgeschrittene können zwei bis drei Fastenwochen planen. Ein gut vorbereiteter Etappen Wanderplan hilft beim Fastenwandern in der Schweiz wahre Wunder.

Fastenwandern Schweiz

Lugano ist ein bekanntes Städtchen und beherbergt eine wunderschöne Altstadt und viel schöne alte Architektur. Zum Fastenwandern in der Schweiz gehört auch ein Besuch in Zürich, einer sehr kulturellen Stadt. Der Bahnhof ist ein Kunstwerk der Architektur, direkt unter dem Bahnhof ist eine riesiges Einkaufsparadies verbaut worden. Hinter dem Bahnhof befindet sich das Landesmuseum von Zürich, dessen Ausstellungen zum teil wechseln. Sehr bekannt ist das Großmünster und die Wasserkirche, die wie ein Wahrzeichen ihre Pracht zur Schau stellen. Das Fastenwandern in der Schweiz ist in Zürich auch im Winter sehr schön, wenn die Weihnachtslichter die Straßen erhellen bekommt Zürich einen romantischen Charakter.

Schweiz

Genf ist die zweit größte Stadt in der Schweiz, auch hier lässt es sich wunderbar Fasten und Wandern. Ein tolles Erlebnis einmal über die Mont-Blanc Brücke zu Wandern und auf alle Seiten des Genfer Seebeckens zu blicken. Von hier ist auch die 1,40 Meter hohe Wasserfontäne zu erblicken. Aber auch ein Blick auf die Kathedrale St. Pierre sollte beim Fastenwandern in der Schweiz nicht fehlen. Für die Naturliebhaber beim Fastenwandern in der Schweiz hält das Schaffhauserland ein Naturschauspiel bereit, dass aber auch jeden anderen begeistern wird. In Schaffhausen fließt der größte Wasserfall Europas aus 23 Metern höhe in die Tiefe. Eine Bootsfahrt im Rheinfallbecken macht es möglich ganz nah an den Rheinfall heran zu kommen.

Wandern Schweiz

Basel ist die dritt größte Stadt in der Schweiz und liegt direkt am Dreiländer Eck Schweiz, Frankreich und Deutschland. Hier lohnt sich ein Ausflug beim Fastenwandern in der Schweiz zum Münster und dem Marktplatz von Basel der vom prachtvollen Rathaus geprägt wird. Hinter dem Münster findet man die Basler Pfalz, eine Aussichtsplattform die das Fasten und Wandern immer schöner macht.

Fasten Schweiz

Die Hauptstadt der Schweiz ist Bern und ist ein schöner Mittel oder Ausgangspunkt für das Fastenwandern in der Schweiz. Das Wunder von Bern ist hier oft Gesprächsthema und gibt dem Fastenwandern in Bern etwas vertrautes entgegen. Das Bundeshaus und der Bundesplatz gehören zu den bedeutungsvollsten Plätzen der Schweiz. Auf dem Kirchturm des Berner Münster bekommt man eine wunderschöne Aussicht über Bern und die im Berner Oberland liegenden Berge. Der Botanische Garten in Bern bietet viel Raum zum entspannen und ausruhen, hier kommen Körper Seele und Geist auf alle fälle in den Einklang. Es ist aber auch ein schöner Ort um das Fastenwandern in der Schweiz Revue passieren zu lassen.

 
 













 
 

Fastenwandern Nordsee

Fastenwandern Ostsee

Fastenwandern Rügen

Fastenwandern Schwarzwald

Fastenwandern Sylt

Fastenwandern Usedom

Fastenwandern Mallorca

 

Fastenwandern Frankreich

Fastenwandern Italien

Fastenwandern Österreich

Fastenwandern Portugal

Fastenwandern Schweiz

Fastenwandern Spanien

Herbst Frühling Sommer Winter

Fastenwandern.info 2003 - 2017 / 2018 :: Webdesign :: Datenschutz :: Bilderquelle :: Kontakt :: Impressum