Fastenwandern

Fastenwandern Ostsee

Fastenwandern an der Ostsee

Fastenwandern Die Ostsee ist ein bis zu 459m tiefes Binnenmeer und wird als das größte Brackwassermeer der Erde bezeichnet. Rundherum gibt es viele Städte mit ihren Sehenswürdigkeiten die das Fastenwandern an der Ostsee nicht langweilig werden lassen. Mecklenburg Vorpommern liegt direkt an der Ostsee und ist das ideale Bundesland um eine Fastenwoche an der Ostsee zu machen und dabei jeden Tag an einem anderen Ort zu sein.

Direkt in Gral Müritz liegt der Rhododendronpark, hier blühen von Frühling bis Sommer über 200 Stauden in allen Farben. Zu dem bietet der Park bei höheren Temperaturen viel Schatten für das Fastenwandern an der Ostsee. Von hieraus gibt es die Möglichkeit mit einem Bus über Markgrafenheide nach Hohe Düne zu fahren und von dort mit der Fähre nach Warnemünde.

Fasten an der Ostsee

Die Fähre legt direkt neben dem Check in Point für Kreuzfahrtschiffe wie die Aida, die Constelation, die Norwegen Dream und viele andere Kreuzfahrtschiffe an. Von dort kann das Fastenwandern an der Ostsee zum Alten Strom in Warnemünde gehen. Der Alte Strom mit seinen Fischkuttern und der belebten Fußgängerzone treibt das Fasten und Wandern an und hebt die Stimmung.

Fastenwandern Ostsee

Einen der schönsten Ausblicke auf die Ostsee und die Stadt Rostock bieten die Hotels und Pensionen an der Promenade. Hier stehen auch der Leuchtturm und der berühmte Teepot, der heute mehrere Restaurants und einen Souvenir Shop beherbergt. Jeden Winter am 1. Januar wird der Leuchtturm in der Show "Leuchtturm in Flammen" mit Laser, Licht, Musik und einem Feuerwerk in Szene gesetzt.

Strandhaus

Das Fastenwandern an der Ostsee kann ab Bad Doberan mit dem Molli, einer dampfbetriebenen Schmalspurbahn bis nach Heiligendamm fortgesetzt werden. Die weiße Stadt am Meer ist unheimlich schön und für eine Fastenwanderung an der Ostsee bestens geeignet. Die dunklen Buchenwälder spenden Schatten und im Herbst geben sie zu den weißen Häusern einen wunderschönen Kontrast.

Wandern Ostsee

Das neue Grand Hotel Kempinski gibt einen fürstlichen Einblick in die Vergangenheit von Heiligendamm. Aber auch die Seebrücke von Heiligendamm sollte beim Fastenwandern in Heiligendamm nicht ausgelassen werden. Von Heiligendamm sind es ungefähr acht bis zehn Kilometer bis nach Kühlungsborn, mit genügend Wasser oder Saft wäre das eine Fastenwanderung für einen Tag. Durch die frische Seeluft sollte die Wanderung nicht viel größer sein, denn sie macht schnell müde.

Steilküste Ostsee

Kühlungsborn mit seiner strahlenden Bäderarchitektur der fantastischen Ostseeküste, dem Bootshafen und den schönen Rad und Wanderwegen, geben dem Fastenwandern an der Ostsee den letzten Schliff. Die Promenade von Kühlungsborn ist vier Kilometer lang und damit die längste Promenade von Deutschland. Durch die komfortable Breite und den unverbauten Blick auf den Strand und die Ostseeküste ist die Promenade gut für das Fastenwandern in Gruppen geeignet. Der sechs Kilometer lange Sandstrand und die saubere Ostsee die hier jedes Jahr die "blaue Flagge" für die hervorragende Wasserqualität erhält, regen zu einer Pause vom Fastenwandern an der Ostsee und einer Abkühlung an.

Strand Ostsee

Den Wunsch nach einem herrlichen Rundblick über die Küste und die zurückgelegte Fastenwanderung, erfüllt der höchst gelegene Leuchtturm auf der Erhebung "Buk". Bei Klarer Sicht ist es sogar möglich die Insel Fehmarn zu entdecken. Am Abend lässt es sich bei einem traumhaften Sonnenuntergang über dem Meer vom Fastenwandern an der Ostsee am besten entspannen und überlegen wo die nächste Fastenwanderung beginnen wird.

 
 













 
 

Fastenwandern Nordsee

Fastenwandern Ostsee

Fastenwandern Rügen

Fastenwandern Schwarzwald

Fastenwandern Sylt

Fastenwandern Usedom

Fastenwandern Mallorca

 

Fastenwandern Frankreich

Fastenwandern Italien

Fastenwandern Österreich

Fastenwandern Portugal

Fastenwandern Schweiz

Fastenwandern Spanien

Herbst Frühling Sommer Winter

Fastenwandern.info 2003 - 2017 / 2018 :: Webdesign :: Datenschutz :: Bilderquelle :: Kontakt :: Impressum