Fastenwandern

Fastenwandern Deutschland

Für das Fastenwandern in Deutschland gibt es viele Regionen, die dafür in Frage kommen. Im Norden von Deutschland lockt für das Fastenwandern die Ostseeküste, sowie die Nordseeküste mit ihren breiten Stränden, der sauberen Luft und der weiten Sicht. Wer in Deutschland lieber in den Bergen zum Fastenwandern unterwegs ist, sollte sich den Bayerischen Wald, den Bodensee, den Schwarzwald und auch den Hunsrück anschauen. Es gibt aber auch in Mitteldeutschland Bereiche, die zum Fastenwandern einladen. Dies wäre z.B. die Lüneburger Heide und auch die schöne Märkische Schweiz.

Allgäu Das Allgäu bietet aber auch andere Sehenswürdigkeiten außer der Landschaft, eine Fastenwanderung zum Schloss Neuschwanstein oder durch die Altstädte von Memmingen, Füssen und Kaufbeuren sind ein muss. Fastenwandern im Allgäu heiß aber nicht nur Wandern, sondern auch die eigenen Kräfte gut einteilen.

Altmühltal Das Altmühltal in Bayern, mit vielen Sehenswürdigkeiten wie der gigantischen Burg Prunn zwischen Essing und Riedenburg auf dem Jura Felsen, der Befreiungshalle Kehlheim und nicht zu vergessen die wunderschöne Natur des Altmühltals.

Amrum Die Insel ist eher flach, deshalb reicht leichtes aber festes Schuhwerk aus. Beim Fasten und Wandern auf Amrum kann es sehr schnell nasse Füße geben, deshalb sollten ein paar Wechselschuhe mit eingeplant werden.

Bayerischer Wald Der Bayerische Wald ist Natur pur mit weiten Wäldern, bayerisches Brauchtum und ruhige Menschen. Aber das ist längst noch nicht alles. Besuchen sie doch mal beim Fastenwandern im Bayerischen Wald den Aussichtsfelsen in Mitterfirmiansreut, hier wartet ein toller Panoramablick ins Landesinnere der Kreisstadt Freyung.

Bodensee Die Natur am Bodensee macht Lust zum Fasten, Wandern und Leben sie bietet ein angenehmes Klima egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter. Dieses schöne Klima bietet auch den seltenen Bergaffen auf dem Affenberg Salem ein zu Hause, denn dieses entspricht dem Klima ihrer Herkunftsländer Marokko und Algerien.

Darß Die wunderschöne Landschaft und die gesunde Luft laden hier zum Fastenwandern ein. Die ca. 4500 ha großen Waldgebiete in der die Natur noch lebendig ist, lassen dem Beginn für das Fastenwandern auf dem Darß nichts entgegenbringen.

Eifel Die Eifel ist ein sehr vielfältiges Mittelgebirge dessen Landschaft jeden zum Schwärmen bringt. Für das Fastenwandern in der Eifel sollte eine Fastenwoche eingeplant werden. Auch beim Fasten und Wandern in der Eifel gehört festes Schuhwerk, ein Wanderrucksack mit viel Flüssigkeit dazu.

Erzgebirge Das Erzgebirge, ein einzigartiger Raum von Natur der zur Erholung wie geschaffen ist. Eine Erlebnistour für alle die Lust am Fasten und Wandern haben und gerne noch etwas über die selten gewordene Natur lernen möchten.

Franken Franken bedeutet Vielseitigkeit und von allem etwas, Weinberge, Seen, Städte, Kultur, Geschichte all das dicht bei einander. Es gibt viel zu sehen und zu erleben, deshalb sollte für das Fastenwandern in Franken eine gute Organisation vorhanden und viel Zeit eingeplant sein.

Harz Das Fastenwandern im Harz kann anstrengend sein und sollte nicht unterschätzt werden, festes Schuhwerk sind ein muss und wetterfeste Kleidung ist gerade im Herbst und Winter wichtig.

Hunsrück Fastenwandern im Hunsrück, wo die Wälder noch in Ruhe mit Neugier erkundet werden kann. Mit festem Schuhwerk, einem Wanderrucksack und genügend Flüssigkeit kann es fast schon los gehen.

Lüneburger Heide Das Fastenwandern in der Lüneburger Heide ist perfekt für Naturfreunde und durch überwiegend sehr flaches Land für Anfänger die beste Startposition für das Fastenwandern in Deutschland.

Märkische Schweiz Die Märkische Schweiz im Landkreis Märkisch Oderland liegt nicht weit von Berlin und bietet für das Fastenwandern in der Märkischen Schweiz viel Abwechslung.

Mosel Das Fastenwandern an der Mosel kann sehr vielseitig sein und sollte gut vor geplant werden, denn eine Fastenwoche reicht oft nicht aus. Die Mosel mit einer idyllischen Landschaft, Winzern, Traubenernte, Wein und einem goldenen Herbst ergeben eine Harmonie von Herz und Seele.

Müritz
Mecklenburger Seenplatte
Mitten in Mecklenburg Vorpommern liegt die Mecklenburgische Seenplatte dessen Schönheit jedes Jahr viele Wanderer anzieht und begeistert. Aus einer Fastenwoche werden oft zwei Fastenwochen weil die Ruhe der Natur so schön ist, dass man sich nicht davon trennen möchte.

Neckar Für das Fastenwandern am Neckar bietet sich eine Fastenwoche an, es gibt viel zu sehen und zu erleben.

Norderney Das Fastenwandern auf Norderney in mitten von Dünen und Sandstränden ist gut für Herz, Lunge und Kreislauf zu dem stärkt das Rauschen der See Nerven und Geist. Im Frühling und Sommer wird das Fastenwandern auf Norderney noch schöner, ein angenehmes Bad in der Nordsee zur Abkühlung...

Nordsee Das Fastenwandern an der Nordsee heißt Zeit und Ruhe sich selbst zu finden und den Körper gesund zu reinigen. Die Nordsee mit ihren zahlreichen Inseln und den Gezeiten in denen das Wasser in einer kurzen Reise abschied von der Küste nimmt ist ein reizvolles Ausflugsziel.

Odenwald Das Fastenwandern im Odenwald sollte genau geplant und eine genaue Wanderroute festgelegt sein. Es werden ein paar Wanderschuhe, ein Wanderrucksack, eine Wanderkarte und viel Flüssigkeit benötigt.

Ostsee Rundherum gibt es viele Städte mit ihren Sehenswürdigkeiten die das Fastenwandern an der Ostsee nicht langweilig werden lassen. Mecklenburg Vorpommern liegt direkt an der Ostsee und ist das ideale Bundesland um eine Fastenwoche an der Ostsee zu machen und dabei jeden Tag an einem anderen Ort zu sein.

Pfälzerwald Im Frühling wenn alles zu blühen beginnt und im Herbst wenn die Bäume bunt werden ist das Fastenwandern im Pfälzerwald am schönsten. Im Pfälzer Wald gibt es viele Tiere und Pflanzen, eine schöne Fauna und interessantes Leben das auf der ganzen Fastenwanderung dabei ist.

Rennsteig Der Rennsteig ist ein historischer Grenzweg, er markierte im Mittelalter die Grenze zwischen der Landgrafschaft Thüringen und dem Herzogtum Franken. Der Rennsteig ist von Frühling über Sommer und Herbst ein beliebtes Wanderziel und bietet für jeden etwas.

Rheinhessen Eine schöne Region zum Wandern stellt Rheinhessen zur Verfügung, ob Natur oder Kultur es gibt für jeden etwas zu entdecken. Für das Fastenwandern in Rheinhessen sollten wie immer Wanderschuhe, ein Wanderrucksack sowie eine Wanderkarte und viel Flüssigkeit dabei sein.

Rhön Die Rhön besteht aus einer einzigartigen Kulturlandschaft, umgeben von unbewaldeten Bergkuppen und malerischen Tälern. Das Fastenwandern in der Rhön wird hier zu einem romantischen Erlebnis.

Rügen Die Insel Rügen ist nicht nur die schönste Insel Deutschlands sondern auch die Größte. Hier findet man für das Fastenwandern auf Rügen nicht nur Strand und Meer, sondern auch viele Wanderwege und Ausflugziele sowie verschiedene Orte.

Sächsische Schweiz Die Sächsische Schweiz im Elbsandsteingebirge direkt an der Tschechischen Grenze ist ein Urlaubsziel für Jung und Alt. Ob Wälder, Berge oder Architektur beim Fastenwandern in der Sächsischen Schweiz ist alles zu finden.

Sauerland Es empfiehlt sich das Fasten und Wandern im Sauerland in Etappen zu gestalten um eine Überanstrengung zu vermeiden.

Schwäbische Alb Die Schwäbische Alb ist ein Mittelgebirge im Süden Deutschlands und gehört zu den bekanntesten Wandergebieten. Die Schwäbische Alb ist groß und weitläufig, es sollte also mindestens eine Fastenwoche eingeplant werden.

Schwarzwald Der Schwarzwald ist Deutschlands größtes zusammenhängendes Mittelgebirge das viel Abwechslung in Natur und Kultur für das Fastenwandern bietet.

Spessart Eine Fastenwoche im Spessart ist nicht zu viel, im Sommer bei hohen Temperaturen sollten doch eher zwei Fastenwochen eingeplant werden.

Spreewald Der Spreewald ist der Traum eines jeden Naturfreund und ein idealer Ort um Körper, Seele und Geist etwas Entspannung zu bieten. Der Spreewald ist durch seinen fast überwiegend flachen Verlauf für das Fastenwandern super geeignet.

Sylt Für das Fastenwandern auf der Insel Sylt sollte eine Fastenwoche eingeplant werden, denn die gesunde Seeluft macht eher müde, als in einer Großstadt. Deshalb ist es besser abwechselnd mal in großen und in kleinen Etappen zu wandern.

Thüringer Wald Beim Fastenwandern im Thüringer Wald sollten Anfänger nicht übertreiben, denn die Etappen sind sehr lang, daher reicht eine Fastenwoche aus. Fortgeschrittene können zwei bis drei Fastenwochen einplanen.

Usedom Die Insel Usedom an der schönen Ostsee, ist ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter ein tolles Erlebnis. Das Fastenwandern auf der Insel Usedom kann ganz ruhig mit einem Spaziergang am schönen feinsandigen Strand beginnen.

Warnemünde Das Ostseebad Warnemünde bietet mit 150 Metern den breitesten Sandstrand an der deutschen Ostseeküste und ist der beliebteste Urlaubs- und Badeort in Mecklenburg Vorpommern. Für das Fastenwandern in Warnemünde stehen jede Menge Hotels und Pensionen zur Verfügung.

Weitere Informationen über Bergwanderungen und romantische
Wanderwege gibt es bei Deutschland-Tipps.net.

 
 













 
 

Fastenwandern Nordsee

Fastenwandern Ostsee

Fastenwandern Rügen

Fastenwandern Schwarzwald

Fastenwandern Sylt

Fastenwandern Usedom

Fastenwandern Mallorca

 

Fastenwandern Frankreich

Fastenwandern Italien

Fastenwandern Österreich

Fastenwandern Portugal

Fastenwandern Schweiz

Fastenwandern Spanien

Herbst Frühling Sommer Winter

Fastenwandern.info 2003 - 2017 / 2018 :: Webdesign :: Datenschutz :: Bilderquelle :: Kontakt :: Impressum