Fastenwandern

Fastenwandern Italien

Italien der schönste Schuh der Welt der unbedingt einmal bewandert werden muss. Italien ist groß und weitläufig, oft reicht eine Fastenwoche hier nicht aus.

Ebenfalls sollten ein Hotel, eine Pension oder ein Gasthaus im voraus gebucht werden und eine gut beschriebene Wanderkarte zum wichtigsten Begleiter beim Fastenwandern in Italien werden. Wanderschuhe, ein Wanderrucksack und viel Freude und Ergeitz sollten natürlich auch nicht fehlen.

Italien

Das Fastenwandern in Rom, der Hauptstadt von Italien zu beginnen kann nicht falsch sein. In Rom gibt es viel zu sehen und zu erleben dabei wird das Kolosseum das bekannteste der Sehenswürdigkeiten sein. Aber es wartet noch viel mehr schönes in Rom beim Fastenwandern in Italien. Da wären der Laternenpalast und die Sixtinische Kapelle, die Spanische Treppe und die Kirche St. Paul. Der Petersdom steht ebenfalls in Rom, er sollte beim Fastenwandern in Italien besonders Abends wenn die Straßen und der Petersdom beleuchtet sind besichtigt werden.

Fasten Italien

Wer beim Fasten und Wandern gern etwas tiefe Geschichte erleben möchte, der kann dies in Pompeji umsetzen. Beim Fastenwandern in Italien gehört auch ein Besuch des Schiefen Turm von Pisa dazu der allerdings in der Toskana steht. Mailand ist bekannt für die exquisite Mode und für den wunderschönen fast 12.000qm großen Mailänder Dom der nur darauf wartet bestaunt zu werden. So wie die Schuhe an die Füße gehören, gehört eine Fahrt in einer Gondel in Venedig beim Fastenwandern in Italien dazu.

Wandern Italien

In Verona kann man das Amphitheater besuchen das ehnlich dem Kolosseum in Rom ist. Zu Italien gehört neben Sardinien auch Sizilien wo der beeindruckende Dom von Monreale auf begeisterte Fastenwanderer wartet. Ebenso faszinierend beim Fasten und Wandern in Italien ist die Kathedrale von Modena. Wem das Fastenwandern in Italien noch nicht aufregend genug ist, der sollte sich den gigantischen Königspalast in Caserta anschauen.

Fastenwandern Italien

Ein wunderschöner und magischer Abschluß beim Fastenwandern in Italien kann in der blauen Grotte von Capri gefunden werden. Falls Körper, Seele und Geist nun noch immer nicht gesättigt sind, dann wäre Südtirol ein weiteres Ziel zum Fasten und Wandern in Italien.

 
 













 
 

Fastenwandern Nordsee

Fastenwandern Ostsee

Fastenwandern Rügen

Fastenwandern Schwarzwald

Fastenwandern Sylt

Fastenwandern Usedom

Fastenwandern Mallorca

 

Fastenwandern Frankreich

Fastenwandern Italien

Fastenwandern Österreich

Fastenwandern Portugal

Fastenwandern Schweiz

Fastenwandern Spanien

Herbst Frühling Sommer Winter

Fastenwandern.info 2003 - 2017 / 2018 :: Webdesign :: Datenschutz :: Bilderquelle :: Kontakt :: Impressum