Fastenwandern

Fastenwandern Rügen

Fastenwandern an der Ostsee

FastenwandernDie Insel Rügen ist nicht nur die schönste Insel Deutschlands sondern auch die Größte. Hier findet man für das Fastenwandern auf Rügen nicht nur Strand und Meer, sondern auch viele Wanderwege und Ausflugziele sowie verschiedene Orte. Wenn man an Rügen, denkt sieht das innere Auge weiße Hotels und Pensionen die in der typischen Bäderarchitektur gebaut wurden, diese bieten viele schöne Zimmer oft mit Meerblick in denen das Fastenwandern auf Rügen begonnen werden kann. Da Rügen sehr groß ist, sollte für das Fastenwandern eine Fastenwoche eingeplant werden.

Das Wahrzeichen Rügens ist die Kreideküste mit dem mächtigen Königsstuhl der seinem Gipfel dem Himmel um 120m näher ist. Mit dem Blick von der Aussichtsplattform auf die endlos erscheinende Ostsee bekommt das Fastenwandern auf Rügen ein ganz neues Bild. Der Königsstuhl steht im Nationalpark Jassmund, in dem es noch viel mehr zu sehen gib, wie die ebenso schönen Wissower Klinken, die Viktoriasicht und die Buchenwälder der Stubnitz. Das Biosphärenreservat Südostrügen ist zum Fasten und Wandern wunderbar, Strände und hügeliges Gelände sowie zahlreiche Aussichtspunkte über die man über Rügen blicken kann. Wer noch nicht genug von der Ruhe auf Rügen hat, der sollte beim Fastenwandern auf Rügen den Rügenpark in Gingst nicht auslassen. Auf 40.000m² kann man hier die Insel Rügen in Miniatur erleben und sich genauestens die weiteren Ziele für die Fastenwanderung überlegen. Da wäre zum Beispiel das Jagdschloss Granitz auf dem Tempelberg im Osten der Insel. Tägliche Öffnungszeiten lassen die Fastenwanderung hier her einfach werden und die ständig wechselnden Ausstellungen sorgen für eine angenehme Abwechslung.

Rügen

Ein weiterer Höhepunkt für das Fastenwandern auf Rügen ist der Rasende Roland, eine Schmalspur - Dampfeisenbahn die von Lauterbach nach Göhren fährt. Der Rasende Roland ist eine Abwechslung und lässt es zu, die Fastenwanderung zwei zu teilen, einen Teil der Strecke wandern und den anderen Teil lässt man sich gemütlich durch verschiedene Orte Fahren.

Fasten auf Rügen Insel

Bei einer Fastenwanderung am Kap Arkona, dem nördlichsten Teil Rügens wartet der Anblick zweier Leuchttürme. Einer der Leuchttürme bietet heute eine Aussichtsplattform, von der man einen wunderschönen Blick auf die gesamte Halbinsel Wittow bis zur dänischen Insel Moen bekommt. Wenn einem die Ruhe der Natur mal zu Langweilig wird, kann das Fastenwandern auf Rügen belebt werden. Dafür sorgen die schönen Ostseebäder wie Thiessow, Göhren, Baabe und Binz. Das Ostseebad Sellin darf auf keinen Fall beim Fastenwandern auf Rügen fehlen. Hier steht die bekannte Selliner Seebrücke, sie erstreckt sich auf 394 Metern Länge und wird durch ein wunderschönes Kaffee am Fuße der Seebrücke verschönert.

Fastenwandern Rügen Insel

Eine Fastenwanderung über die Seebrücke und einem anschließendem Päuschen bei einem Glas Saft oder Wasser sind ein Muss. Zwischen Sommer und Herbst kann eine Abkühlung in der Ostsee Körper und Geist erfrischen. Aber auch im Frühling kann man schon ein kleines Fußbad zur Erfrischung der Füße nehmen. Ein abschließendes Highlight am Abend nach dem Fastenwandern auf Rügen wäre ein Sonnenuntergang der endgültig alle Strapazen vergessen lässt.

 
 













 
 

Fastenwandern Nordsee

Fastenwandern Ostsee

Fastenwandern Rügen

Fastenwandern Schwarzwald

Fastenwandern Sylt

Fastenwandern Usedom

Fastenwandern Mallorca

 

Fastenwandern Frankreich

Fastenwandern Italien

Fastenwandern Österreich

Fastenwandern Portugal

Fastenwandern Schweiz

Fastenwandern Spanien

Herbst Frühling Sommer Winter

Fastenwandern.info 2003 - 2017 / 2018 :: Webdesign :: Datenschutz :: Bilderquelle :: Kontakt :: Impressum