Fastenwandern

Fastenwandern Österreich

Österreich ist das beliebteste Urlaubs und Wanderziel von vielen Touristen und Künstlern. Für das Fastenwandern in Österreich ist das Vorbuchen eines Hotels, einer Pension oder eines Gasthauses unbedingt anzuraten. Ebenso ist es gut ein paar Wanderschuhe, ein Wanderstock und ein Wanderrucksack mit viel Platz für Flüssigkeit dabei zu haben.

Österreich ist sehr groß, deshalb wäre ein Planung von ein bis zwei Fastenwochen hilfreich. Im Winter ist das Fastenwandern in den Bergen und Alpen Österreichs nur für erfahrene Fastenwanderer geeignet, für Anfänger wäre das Fasten und Wandern eher in der Stadt zu empfehlen und zur Weihnachtszeit den berühmten Wiener Christkindelmarkt zu besuchen.

Österreich

Wien ist die Hauptstadt von Österreich, hier lohnt es sich das Fastenwandern zu beginnen. Für das Fastenwandern in Österreich mit der Liebe zur Geschichte und Religion bieten sich zahlreiche Bauwerke die dieses in sich tragen zum anschauen an. Die bekannte Hofburg und ehemalige Kaiserresidenz, das Schloss Schönbrunn was im Sommer von der ehemaligen Kaiserfamilie bewohnt wurde sowie die Schatzkammer und das Parlament sind ein schönes Beispiel an Geschichte. Die Karlskirche und der Stephansdom sind Bauwerke des Christentums die man einfach nur bewundern kann. Die Theatervorstellungen des Burgtheaters werden von Menschen aus allen Regionen mit liebe angeschaut. Wer beim Fastenwandern in Österreich auch mal etwas Kind sein möchte der Besucht den Prater, ein Freizeitpark der wohl durch sein wunderschönes Riesenrad bekannt geworden ist.

Fastenwandern Österreich

Im Nationalpark hohe Tauern in Krimmel fällt von 380 Metern höhe der Krimmler Wasserfall herunter. Ein Naturschauspiel beim Fastenwandern in Österreich das sich gewaschen hat. Im Mittelpunkt in Graz befindet sich der Gratzer Schlossberg der hier über den Kriegsteig hinauf gewandert werden kann. Die Stadt des berühmten Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart, namens Salzburg sollte beim Fastenwandern in Österreich mit eingeplant werden. Die Festung Hohensalzburg in Salzburg ist ein wunderbares Ziel zum Fasten und Wandern.

Fastenwandern in Österreich kann man auch in Innsbruck der Hauptstadt von Tirol die durch die Fassade der wunderschönen Tiroler Alpen umgeben wird. In der nähe von Klagenfurt liegt der wunderschöne Wörthersee. Er ist für einen Alpensee sehr warm und hilft gerne dabei sich beim Fastenwandern ein wenig Entspannung beim schwimmen zu holen.

Wandern Österreich

Ein sehr interessantes und begehrtes Ziel für das Fastenwandern in Österreich ist der Großglockner und mit 3.780 Metern höhe der höchste Berg Österreichs. Er kann bestiegen oder befahren werden, eine Panorama Straße führt bis nach oben und von Meter zu Meter wird die Aussicht immer schöner. Wer beim Fastenwandern in Österreich den Großglockner hinauf möchte sollte sich kurz vorher nach dem Wetter erkundigen, es ist nicht selten das hier im Juni Winterkleidung für die Wanderer und für die Autos Schneeketten nötig sind. Wer oben angekommen ist wird aber für jede Strapaze belohnt und kann einen Blick auf einen echten Gletscher werfen oder den Murmeltieren beim spielen zu sehen.

Fasten Österreich

Es gibt noch viele weitere Sehenswürdigkeiten die beim Fastenwandern in Österreich zu finden sind. Auch Wellness Hotels und Gesundheitsbäder geben die Möglichkeit sich vom Fastenwandern in Österreich zu erholen und über eine Wiederholung im Frühling oder Herbst, wenn sich die Farben der Natur verändern nach zu denken.

 
 













 
 

Fastenwandern Nordsee

Fastenwandern Ostsee

Fastenwandern Rügen

Fastenwandern Schwarzwald

Fastenwandern Sylt

Fastenwandern Usedom

Fastenwandern Mallorca

 

Fastenwandern Frankreich

Fastenwandern Italien

Fastenwandern Österreich

Fastenwandern Portugal

Fastenwandern Schweiz

Fastenwandern Spanien

Herbst Frühling Sommer Winter

Fastenwandern.info 2003 - 2017 / 2018 :: Webdesign :: Datenschutz :: Bilderquelle :: Kontakt :: Impressum