Fastenwandern

Elementefasten

Arten zu Fasten gibt es sehr viele; einige reichen bis in die Zeit vor Christi zurück, andere sind neueren Datums. Eine der neueren und weniger bekannten Fastenarten ist das Elementefasten.

Alle Elemente sind bei dieser Form des Fastens vertreten: Das Feuer durch gelbe, rote und orangefarbene Frucht- oder Gemüsesäfte; das Wasser durch Wassertrinken sowie Bäder und dem Aufenthalt an Meer, Fluss oder See; die Luft durch das Wandern an herrlicher, frischer Luft; und die Erde durch den Boden, auf dem man seine Wanderungen durchführt. Apropos Wanderungen: Fastenwandern ist in den letzten Jahren eine immer beliebtere Urlaubsart geworden. Gerade beim Elementefasten ist das der Fall; denn diese Variante des Fastens schreit geradezu nach dem sich Betätigen an der frischen Luft. Was gibt es herrlicheres, als mit Gleichgesinnten seinem Körper und seinem Geist beim Elementefasten und Fastenwandern etwas Gutes zu tun? Tatsache ist, dass viele, die einmal das Elementefasten ausprobiert haben, diese Form des Fastens als die genau richtige für ihre Bedürfnisse erkannt haben und immer wieder auf sie zurückkommen, sowohl bei sich zuhause und ganz besonders in Kombination mit dem Fastenwandern.

Elementefasten

 
 













 
 

Fastenwandern Nordsee

Fastenwandern Ostsee

Fastenwandern Rügen

Fastenwandern Schwarzwald

Fastenwandern Sylt

Fastenwandern Usedom

Fastenwandern Mallorca

 

Fastenwandern Frankreich

Fastenwandern Italien

Fastenwandern Österreich

Fastenwandern Portugal

Fastenwandern Schweiz

Fastenwandern Spanien

Herbst Frühling Sommer Winter

Fastenwandern.info 2003 - 2020 / 2021 :: Webdesign :: Datenschutz :: Bilderquelle :: Kontakt :: Impressum