Fastenwandern

Trennkost

Eins muss man von Anfang an einmal ganz klar feststellen: Trennkost ist keine Diät im eigentlichen Sinne, sondern eine Ernährungsform, die man nicht nur für einen begrenzten Zeitraum praktiziert, sondern auf Dauer. Das Besondere dabei ist, dass die verschiedenen Komponenten der Nahrung voneinander getrennt zu sich genommen werden. Wer sich vornimmt, das Trennkostprinzip bei der Nahrungsaufnahme langfristig zu beherzigen, dem ist anzuraten, es im Rahmen eines von Trennkost Spezialisten organisierten Gruppenerlebnisses (zum Beispiel Fastenwandern) zu erlernen und zu verinnerlichen, weil dadurch Fehler vermieden und Missverständnisse ausgeräumt werden können.

Bei der Trennkost geht es, wie schon gesagt, um die getrennte Aufnahme von bestimmten Gruppen zugehörigen Lebensmitteln. Von diesen Gruppen gibt es drei: Die Kohlenhydrat-, die Eiweiß- und die neutrale Gruppe. Zur Kohlenhydratgruppe gehören Lebensmittel wie alle Vollkorngetreideerzeugnisse (Brot, Gebäck, Kuchen, etc.), Nudeln, Kartoffeln, Reis, diverse Früchte wie Bananen, Feigen sowie Äpfel, Honig, Rohzucker und last, but not least, auch das Bier. Der Eiweißgruppe zuzurechnen sind Fleisch (Rind, Lamm, Kalb, Geflügel, Wild, jedoch kein Schwein!), Eier und Eiweiß, Fisch und Meeresfrüchte, Früchtetee und Fruchtsäfte, Obstsorten wie Kirsche, Pflaume, Ananas, Pfirsich, Mango und Aprikose, Milch und Käse sowie Wein und Sekt. Und der neutralen Gruppe zugehörig sind Nüsse, Mandeln, Sonnenenblumenkerne und Pistazien, roher Fisch sowie roh geräucherte Wurstarten (kein Schweinefleisch!), Buttermilch, Joghurt, saure Sahne, Quark, Frisch- und Schafskäse, rohes bzw. gegartes Gemüse (mit Ausnahme der Kartoffel), Rosinen, Kräuter und alle hochprozentigen Spirituosen.

Wie das Trennkost Prinzip nun funktioniert? Nun, die Produkte der Kohlenhydrat- und der Eiweißgruppe dürfen niemals miteinander kombiniert werden. Eine Mahlzeit darf nur aus der Kombination von Produkten der Kohlenhydrat- ODER der Eiweißgruppe mit Produkten der neutralen Gruppe bestehen. Achten muss man natürlich auch weiterhin darauf, dass man bestimmte Lebensmittel wie Kuchen, Alkohol, Fleisch und Rohzucker nur in Maßen zu sich nimmt; eine aus einem Berg Kartoffeln, zwei Stücken Kuchen, einem Liter Bier und drei Schnäpsen bestehende Mahlzeit ist nun mal ungesund, auch wenn sie dem Trennkost Prinzip genau entspricht. Wichtig ist übrigens auch, dass man langsam isst und gründlich kaut, sein Essen in einer ruhigen und angenehmen Atmosphäre zu sich nimmt, und viele Spaziergänge und ausreichend Gymnastik macht. Wer sich an diese Prinzipien hält, der wird feststellen, dass Trennkost ein völlig neues Lebensgefühl vermittelt.

Trennkost

 
 













 
 

Fastenwandern Nordsee

Fastenwandern Ostsee

Fastenwandern Rügen

Fastenwandern Schwarzwald

Fastenwandern Sylt

Fastenwandern Usedom

Fastenwandern Mallorca

 

Fastenwandern Frankreich

Fastenwandern Italien

Fastenwandern Österreich

Fastenwandern Portugal

Fastenwandern Schweiz

Fastenwandern Spanien

Herbst Frühling Sommer Winter

Fastenwandern.info 2003 - 2020 / 2021 :: Webdesign :: Datenschutz :: Bilderquelle :: Kontakt :: Impressum