Fastenwandern

Fastenwandern Müritz / Mecklenburger Seenplatte

Mitten in Mecklenburg Vorpommern liegt die Mecklenburgische Seenplatte dessen Schönheit jedes Jahr viele Wanderer anzieht und begeistert. Aus einer Fastenwoche werden oft zwei Fastenwochen weil die Ruhe der Natur so schön ist, dass man sich nicht davon trennen möchte.

Das Fastenwandern an der Mecklenburgischen Seenplatte ist ideal für Anfänger, die Wanderwege sind flach und gut begehbar. Da die Mecklenburgische Seenplatte mit viel Wald umgeben ist, findet man im Sommer immer einen Wanderweg im Schatten und weitere Abkühlung in den nicht zu kalten Seen. Im Frühling und Herbst ist das Fastenwandern an der Mecklenburgischen Seenplatte am schönsten. Entweder beginnen die Bäume zu blühen und die Wälder sind mit zwitschernden Vögeln ausgefüllt oder der Wald leuchtet in allen Farben. Es findet sich auch hier und da ein schönes Hotel, eine Pension oder ein Ferienhaus beim Fastenwandern an der Mecklenburgischen Seenplatte, dass direkt an einem See gelegen ist.

Fastenwandern Müritz

Der wohl bekannteste Ort beim Fastenwandern an der Mecklenburgischen Seenplatte ist Waren Müritz. Die Müritz ist der größte Binnensee in Deutschland, es besteht hier die Möglichkeit den See beim Fastenwandern komplett zu umrunden. Der Müritz Nationalpark ist ebenfalls der größte in Deutschland und erstreckt sich von Waren Müritz bis nach Neustrelitz. Das Fastenwandern an der Müritz ist ein tolles Erlebnis, ein Gefühl von Natur entdecken und Urlaub machen. Wer etwas über das Leben in den Süßgewässern in Mecklenburg Vorpommern erfahren möchte für den ist das Müritzeum der richtige Ort dafür. In Waren Müritz steht auch eines der schönsten Schlösser von Mecklenburg Vorpommern, dass Schloss Klink. Es beherbergt auch ein idyllisches Kaffee in dem es sich bei einem Glas Wasser wunderbar entspannen lässt.

Müritz

Das Fastenwandern an der Müritz besteht aber nicht nur aus Natur und Wasser, denn Waren Müritz besitzt auch eine wunderschöne Altstadt in der man eben so gut wandern kann. Das alte und das neu Rathaus, das Haus des Gastes und das Müritz Wasserhaus liegen auf dem Weg. Für genügend Geschichte beim Fastenwandern an der Müritz sorgen die Marienkirche, die Georgenkirche und die alte Kacheltöpferei. Um beim Fastenwandern an der Müritz auch mal auf dem Wasser zu sein, empfiehlt sich das leihen eines Tret-oder Ruderbootes, das wäre mal ein ganz anderes Fasten und Wandern.

Fasten Müritz

Das Fastenwandern an der Müritz kann auch gerne weiter gehen, es gibt noch viele weitere schöne Orte und Wälder zum Bestaunen. In Malchow bekommt man im DDR Museum einen Einblick in die Zeit und das Leben in der DDR. In Sparow steht Europas größter Teerofen der ein fast ausgestorbenes Waldgewerbe erhält. Und in Penzlin wartet der Hexenkeller darauf, dass Fastenwandern an der Mecklenburgischen Seenplatte zum Gruseln zu bringen.

Fastenwandern Mecklenburger Seenplatte

Aber auch an Schlössern und Burgen mangelt es beim Fastenwandern an der Mecklenburgischen Seenplatte nicht. In Schwerin steht das bekannte Schweriner Schloss, dass wie es sich an einer Seenplatte gehört von Wasser umgeben ist. Aber auch in Ludwigslust und Güstrow stehen zwei wunderschöne Schlösser die einen Besuch beim Fastenwandern an der Mecklenburgischen Seenplatte wert sind. Um das Fastenwandern an der Mecklenburgischen Seenplatte ausklingen zu lassen, stehen jede Menge Kurhäuser und Wellness Hotels zur Verfügung.

 
 













 
 

Fastenwandern Nordsee

Fastenwandern Ostsee

Fastenwandern Rügen

Fastenwandern Schwarzwald

Fastenwandern Sylt

Fastenwandern Usedom

Fastenwandern Mallorca

 

Fastenwandern Frankreich

Fastenwandern Italien

Fastenwandern Österreich

Fastenwandern Portugal

Fastenwandern Schweiz

Fastenwandern Spanien

Herbst Frühling Sommer Winter

Fastenwandern.info 2003 - 2018 / 2019 :: Webdesign :: Datenschutz :: Bilderquelle :: Kontakt :: Impressum