Fastenwandern

Fastenwandern Bodensee

Eine Reise an den größten See Deutschlands, dem Bodensee ist ein Erlebnis das man nie vergessen wird. Der Bodensee besteht aus zwei Teilen, dem Untersee und dem größeren Teil dem Obersee, beide Teile sind durch einen Kanal verbunden. Hier kann das Fastenwandern am Bodensee ganz ruhig mit einer Fahrt auf die Klosterinsel Reichenau begonnen werden. Das Benediktinerkloster wurde 724 vom Missionsbischof Pirminius gegründet und wurde im November 2000 zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt. Diese wundervolle Geschichte des Klosters Reichenau ist der ideale Beginn mit der Fastenwanderung am Bodensee, denn damit ist das erste Gesprächsthema für einen längeren Wanderungszeitraum gefunden.

Das heißt aber nicht, dass es dabei bleiben muss, denn da wäre auch noch die Burg Meersburg sie ist die letzte Burg die heute noch privat bewohnt wird. Ein Teil der Burg ist heute ein Museum um die Geschichte dieses wunderschönen Bauwerkes zu erhalten. Hier kann die Fastenwanderung auf den Dragobert Turm nur zu empfehlen sein, da die Aussicht auf die Stadt Meersburg und dem Bodensee wunderschön sind und bei klarer Sicht kann dieser Ausblick auch zu einem Alpenpanorama werden. Um die Geschichtliche Seite des Fastenwanderns am Bodensee ab zu runden ist das Hermann Hesse Museum in Gaienhofen das I-Tüpfelchen und etwas ganz besonderes.

Fastenwandern am Bodensee

Die Natur am Bodensee macht Lust zum Fasten, Wandern und Leben sie bietet ein angenehmes Klima egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter. Dieses schöne Klima bietet auch den seltenen Bergaffen auf dem Affenberg Salem ein zu Hause, denn dieses entspricht dem Klima ihrer Herkunftsländer Marokko und Algerien. Das Fastenwandern am Bodensee kann zum Affenberg Salem fortgesetzt werden, die Affen leben hier auf ca. 20 Hektar frei und können von den Besuchern gefüttert werden. Aber auch Rehe, Hirsche und Störche sind hier zum Greifen nah.

Fasten am Bodensee

Wer es aber lieber bunt als tierisch mag, der kann das Fastenwandern am Bodensee auch auf der Blumeninsel Mainau fortsetzten hier lädt der wunderschöne Ausblick auf den Bodensee sowie ein wunderschönes Blumenparadies zum Träumen ein. Ein Palmengarten ein Schmetterlingshaus, die Blumentreppe und vieles mehr. Um dies alles zu bestaunen und zu genießen sollte mindestens ein Tag eingeplant werden.

Wandern direkt am Bodensee

Der Bodensee und seine Umgebung bieten noch vieles mehr und lassen eine lange Fastenwanderung nicht langweilig werden. Und wenn dies doch noch nicht ausreicht dann sollte das Fastenwandern am Bodensee einmal zum Rheinfall in Schaffhausen in der Schweiz verlegt werden.

 
 













 
 

Fastenwandern Nordsee

Fastenwandern Ostsee

Fastenwandern Rügen

Fastenwandern Schwarzwald

Fastenwandern Sylt

Fastenwandern Usedom

Fastenwandern Mallorca

 

Fastenwandern Frankreich

Fastenwandern Italien

Fastenwandern Österreich

Fastenwandern Portugal

Fastenwandern Schweiz

Fastenwandern Spanien

Herbst Frühling Sommer Winter

Fastenwandern.info 2003 - 2018 / 2019 :: Webdesign :: Datenschutz :: Bilderquelle :: Kontakt :: Impressum